Adressierung

Adressdaten

Um die Adressierung Ihrer Zeitschrift optimal vornehmen zu können, finden Sie hier aufgeführt die nötigen Vorgaben dazu. Diese gelten insbesondere für Inkjetadressierungen direkt auf die Folie ungefalzter Zeitschriften oder Kataloge.

Interaktive Adress-Beispiele:

Inland CH

Spalte Firma 1
Max. Anzahl Zeichen: 50

Spalte Firma 2
Max. Anzahl Zeichen: 50

Wird aus den Spalten (Anrede), (Vorname), (Name) zusammengesetzt.

Max. Anzahl Zeichen: 50

Spalte Zusatz 1
Max. Anzahl Zeichen: 50

Spalte Zusatz 2
Max. Anzahl Zeichen: 50

Spalte (Strasse) oder (Postfach)

Max. Anzahl Zeichen: 50

Wird aus den Spalten (PLZ) und (Ort) zusammengesetzt.

Diese  Angaben dürfen nicht in einer Spalte angeliefert werden!

Max. Anzahl Zeichen: 50

Ausland

Spalte Firma 1
Max. Anzahl Zeichen: 50

Wird aus den Spalten (Anrede), (Vorname), (Name) zusammengesetzt.

Max. Anzahl Zeichen: 50

Spalte (Strasse) oder (Postfach)

Max. Anzahl Zeichen: 50

Wird aus den Spalten (PLZ) und (Ort) zusammengesetzt.

Diese  Angaben dürfen nicht in einer Spalte angeliefert werden!

Max. Anzahl Zeichen: 50

Spalte Land

Bei dieser Spalte ist der zweistellige «ISO-Ländescode» zu verwenden. Aufgrund dieses Codes wird automatisch das korrekte Land eingesetzt. Das Wort ist am Schluss in Englisch und grossgeschrieben.

Hilfsmittel

Hier finden Sie weitere Informationen und Hilfestellungen zur Adressaufbereitung.

Wichtig ist, dass die Adressen komplett und mit einer konsequenten Struktur angeliefert werden. Verwenden Sie doch dazu unsere Excel-Muster-Datei, welche Sie hier herunterladen können.

  Spaltenbezeichnung Max. Anzahl Zeichen
  Externe Kundennummer 15
  Titel 50
  Anrede 50
  Vorname 50
  Name 50
  Nähere Bezeichnung 1 50
  Nähere Bezeichnung 2 50
  Nähere Bezeichnung 3 50
  Strasse 50
  Postfach 50
  Postleitzahl 12
  Ort 50
  Länderkürzel 3
  Menge fünfstellig
  • Als Dateiformat eignet sich eine .xls-Datei (Microsoft Excel) am besten. Senden Sie uns vorab eine Testdatei, damit wir die Verwendbarkeit überprüfen können.
  • Es dürfen keine Zeilenumbrüche im Feld vorkommen.
  • Total können sieben Zeilen aufgedruckt werden, die sich aus neun Spalten zusammensetzen.
  • Standardmässig wird der zweistellige Ländercode für die Adressierung verwendet. Je nach Wunsch kann auch das ausgeschriebene Land in einer separaten Spalte aufgedruckt werden (siebte Adresszeile).

Menü schließen