Von den Lehrlingssünden reingewaschen!

Von den Lehrlingssünden reingewaschen!
v. l. n. r. Ilona Züst (Polygrafin EFZ), Linda Peter (Polygrafin EFZ) und Vivienne Schmid (Drucktechnologin EFZ)

Das diesjährige Gautschen fand am 6. Juli 2018 kurz nach 14.00 Uhr statt. Endlich hatte das Warten für die drei angehenden Berufsleute ein Ende. Die Vorahnung, heute noch in den Brunnen getaucht zu werden, war bei allen spürbar. Die Gäutschlinge wurden von ihren Kollegen unsanft an ihren Arbeitsplätzen gepackt, in Fesseln gelegt, bunt verziert und teilweise neu eingekleidet. Die drei jungen Frauen ergaben sich relativ schnell ihrem Schicksal und leisteten kaum Widerstand. Bereits unterwegs zum Taufbrunnen wurden die Lehrabgängerinnen von einigen Mitarbeitern mehrmals mit Wasser begossen und mit Puder bestreut.

Im Rahmen der traditionellen Zeremonie wurden Vivienne Schmid (Drucktechnologin EFZ), Ilona Züst (Polygrafin EFZ) und Linda Peter (Polygrafin EFZ) zuerst auf einen nassen Schwamm gesetzt und dann in den Dorfbrunnen getaucht. Das Publikum tat gut daran, in Deckung zu gehen. Die zahlreich erschienenen Gäste, Verwandten und Bekannten genossen den feierlichen Akt. Vivienne, Ilona und Linda nahmen lächelnd und vor Nässe triefend die Gratulationen für ihre bestandene Lehrabschlussprüfung entgegen. Jetzt sind sie richtige Berufsleute!

Beim gemütlichen Apéro liess man den lang ersehnten Tag der drei Hauptdarstellerinnen im gemütlichen Beisammensein von Kollegen und Familie ausklingen. Wir wünschen den dreien alles Gute für die Zukunft!

Die AVD GOLDACH AG gratuliert allen Lehrabgängern zu ihren erfolgreichen Abschlussprüfungen:

  • Ilona Züst, Polygrafin EFZ
  • Linda Peter, Polygrafin EFZ (mit Gutenbergpreis)
  • Vivienne Schmid, Drucktechnologin EFZ
  • Artan Sadiki, Logistiker EFZ

 

Menü schließen