Bei uns drucken Sie auf Wunsch
100% klimaneutral!

Für die AVD GOLDACH AG gehören nachhaltiges Engagement für die Umwelt und der effiziente Einsatz von Energie zur Schonung von Ressourcen zum festen Bestandteil ihrer Philosophie.

Bei der Auswahl neuer Maschinen, Verbrauchsmaterialien und Technologien legen wir höchsten Wert auf Umweltverträglichkeit. Für die Herstellung unserer Druckprodukte verwenden wir bevorzugt umweltschonend hergestellte Papiere.

Gedruckt in der Schweiz

Wir liefern Schweizer Qualität

Unsere Druckprodukte versprechen: Wo Schweiz draufsteht, steckt Schweiz drin. Wir stellen Publikationen in Schweizer Höchstqualität her. Das aufgedruckte Logo «Gedruckt in der Schweiz» ist mehr als nur ein Label: es ist ein Qualitätsmerkmal und steht für inländische Produkte in Premiumqualität und für eine nachhaltig geförderte Schweizer Volkswirtschaft.

Wir drucken auf
FSC®-zertifiziertes Papier

Unseren Kunden bieten wir neben dem Druck auf umweltfreundliches, sozial verträgliches und wirtschaftlich tragbares FSC®-Papier auch die Möglichkeit, Drucksachen mit dem FSC®-Logo zu kennzeichnen. So kann das Engagement für die Umwelt gegenüber Kunden und Partnern offen ausgewiesen werden.

myClimate Label

Auf Wunsch drucken wir
100% klimaneutral!

Bei uns besteht die Möglichkeit, Ihre Publikation klimaneutral produzieren zu lassen. Die CO2-Emissionen, die bei der Produktion entstehen, können Sie durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten kompensieren. Mit der Unterstützung von Projekten von myclimate ist garantiert, dass Ihr Geld auch tatsächlich dazu verwendet wird, die Emissionen der Produktion zu kompensieren.

Freiwilliger Klimaschutz und Energieeffizienz

Wir setzen uns aus Überzeugung für den nachhaltigen Klimaschutz ein. Mit der freiwilligen Teilnahme am Programm der Energie-Agentur der Wirtschaft bekennen wir uns zur aktiven Reduktion der CO2-Emissionen und zur Optimierung der Energieeffizienz. Die Zielvereinbarung ist vom Bund, den Kantonen und Partnern der Wirtschaft anerkannt.

Energieagentur Label

Ablauf

Umweltgrafik | Mobile Version
Sie wünschen einen klimaneutralen Druck Sie möchten die Emissionen, die durch die Herstellung Ihres Druck-Erzeugnisses entstehen, mit myclimate kompensieren und somit eine klimaneutrale Produktion erreichen? Dann fragen Sie uns an und wir leiten alles für Sie in die Wege. Sie gehen mit gutem Beispiel voran Durch die Nachhaltigkeitslogos in Ihrem Impressum zeigen Sie der Welt, dass Ihnen der Umweltschutz am Herzen liegt und es Ihnen nicht egal ist, wie die Erde für unsere Nachkommen hinterlassen wird. Auch Ihre Kunden werden es Ihnen danken. Sie unterstützen nachhaltige Druckprodukte und Papierproduktion Indem Sie sich für den Druck auf FSC®-zertifiziertes Papier entscheiden, leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Umweltschutz. Sie unterstützen damit aber nicht nur eine umsichtige Wald- und Holzwirtschaft, sondern auch faire Bedingungen für die Menschen, die dort ihre Arbeit leisten. Ihr Engagement schont die natürlichen Ressourcen und schützt die Umwelt Mit der klimaneutralen Produktion leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und für eine lebenswerte Erde für die Nachwelt. Mit den von Ihnen geleisteten Kompensationszahlungen an myclimate werden in 100 verschiedenen Ländern zahlreiche Klimaprojekte unterstützt, die den Treibhausgasausstoss direkt kompensieren. Wir berechnen die CO-Emission Ihres Produktes Damit die Treibhausgase, die während der Produktion unweigerlich entstehen, kompensiert werden können, berechnen wir für Sie die Menge CO, die entsteht. Anhand dieser Daten erstellen wir Ihnen eine Offerte, mit welcher Sie die Kosten einschätzen können. Sie wünschen eine plastikreduzierte Verpackung Ihrer Publikation In naher Zukunft können wir Ihnen auch eine plastikreduzierte Verpackung für Ihre Druckprodukte anbieten.

Wo landet das Geld von myclimate

Wir lassen die Zahlen sprechen

0
Coole Zahl
0
Coole Zahl
0
Coole Zahl

Downloads

Gedruckt in der Schweiz

FSC®

Bitte fragen Sie Ihren zuständigen Sachbearbeiter.

myclimate

Menü schließen
Gedruckt in der Schweiz

Wir liefern Schweizer Qualität

Immer mehr Unternehmen in der Schweiz erkennen, dass Druck-Erzeugnisse nicht in billigen Grossauflagen im Ausland, sondern bedarfsgerecht in kleineren, dafür aktuelleren Auflagen in der Schweiz angefertigt werden sollten. Damit leisten sie nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Schweizer Volkswirtschaft, sondern ermöglichen, dass auch weiterhin junge Berufsleute in den Schweizer Druckbetrieben ausgebildet werden. Dabei hat «Gedruckt in der Schweiz» nichts mit Heimatschutz zu tun, vielmehr ziehen hier verantwortungsvolle, zukunftsgerichtete und leistungsstarke Partner an einem Strang.

«Gedruckt in der Schweiz» steht als Gütesiegel für Drucksachen, die in der Schweiz produziert werden. Entwickelt wurde das Label allen voran von viscom, dem Verband der Print- und Medienindustrie. Dieser stellt das Logo auch zur Verfügung, damit Kunde und Hersteller für im Inland produzierte Produkte Farbe bekennen können. 

Auch in der Druckbranche steht die Qualitätsmarke «Schweiz» für ausgezeichnete Premiumprodukte, die auf höchstem Niveau hergestellt werden. Ebenso steht das Label «Gedruckt in der Schweiz» für die Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen in KMU und in Industriebetrieben, die dadurch nachhaltig gefördert und unterstützt werden.

Wir drucken auf
FSC®-zertifiziertes Papier

Wir verwenden bevorzugt und auf Kundenwunsch FSC®-zertifiziertes Papier und garantieren damit unseren Kunden, dass unsere Druckprodukte den strengen Kriterien des Forest Stewardship Council® genügen. FSC® ist eine gemeinnützige internationale Mitgliederorganisation, unterstützt von allen grossen Umweltverbänden, von sozial engagierten Organisationen und der Wald- und Holzbranche, die sich für nachhaltige Wald- und Holzwirtschaft einsetzt. Nachhaltig bedeutet, dass die nachwachsende Ressource Holz sowohl umweltfreundlich als auch sozial verträglich und wirtschaftlich tragbar gewonnen und verarbeitet wird. Zur Überprüfung dieser Ziele hat FSC® Standards erlassen, nach denen vorbildliche Holzbewirtschaftung geprüft und zertifiziert wird.

Wir von der AVD GOLDACH AG sind überzeugt, dass umweltfreundliche, sozial verträgliche und wirtschaftlich tragbar produzierte Produkte in unserer Verantwortung liegen und wir damit einen wichtigen Beitrag für den Umwelt- und Klimaschutz sowie die Einhaltung der Menschenrechte leisten. Aus diesem Grund verwenden wir wann immer möglich aus eigenem Antrieb und wenn vom Kunden gewünscht FSC®-zertifiziertes und somit nachhaltiges Papier.

Neben der Verwendung dieses Papiers bieten wir auch an, die bei uns produzierten Drucksachen mit dem FSC®-Logo zu kennzeichnen, damit das Engagement für die Umwelt nach aussen getragen werden kann. So leisten unsere Kunden einen weiteren wichtigen Beitrag für die Umwelt – nämlich als Vorbildfunktion für andere zu agieren und vorauszugehen.

myClimate Label

Auf Wunsch drucken wir
100% klimaneutral!

Wir sind myclimate-zertifiziert. Das bedeutet: Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Publikation klimaneutral bei uns produzieren zu lassen, werden die CO2-Emissionen, die während der Produktion entstehen, mit dem Kauf von Klimatickets von myclimate kompensiert. Somit investieren Sie direkt und garantiert Ihr Geld in Projekte, welche die entstandenen Treibhausgase kompensieren – und Ihre Drucksache somit klimaneutral machen.

Myclimate ist als gemeinnützige Stiftung, die den Klimaschutz durch Beratung, Bildung sowie Klimaschutzprojekte vorantreiben will, 2006 gegründet worden. Die Finanzierung dieser Projekte wird durch Kunden, die ihre Treibhausgasemissionen kompensieren möchten, getragen. Die Idee dahinter ist, dass die CO2-Emissionen, die an einem Ort entstehen, an einem anderen Ort durch Klimaschutzprojekte reduziert werden.

Zu diesem Zweck können Privatpersonen, Staatstellen oder Unternehmen von der Stiftung freiwillig Klimatickets zur Kompensation ihrer Emissionen beziehen. Nach eigenen Angaben werden von der Stiftung mit den eingenommenen Geldern ausschliesslich Projekte unterstützt, die direkt Treibhausgase reduzieren – das sind zum Beispiel die Kategorien «Erneuerbare Energie» und «Energieeffizienz».

Die aus den Klimaschutzprojekten erzielten Treibhausgasreduktionen werden während der gesamten Projektdauer gemessen und laufend von unabhängigen Instanzen geprüft.