Unsere neue Versandstrasse

Unsere neue Versandstrasse
Neue Versandstrasse

Anfang Juli wurde unsere aktuellste Ersatzinvestition, eine neue Versandanlage, installiert. Bei unserer etwas in die Jahre gekommenen Versandanlage wurde die Ersatzteilverfügbarkeit zunehmend problematischer. Nach der Aufstellung und Einbindung unserer Inkjetanlage ist die Anlage jetzt produktiv in den Zweischichtbetrieb übergegangen. Momentan werden die Mitarbeiter noch nachgeschult, und wir arbeiten an konstruktiven Optimierungen und Verbesserungen der Anlage, um die volle Leistungsfähigkeit der Maschine zu erreichen.

Unsere neue Versandanlage verfügt über eine Vielzahl von Vorteilen. Hier die wichtigsten technischen Informationen der Maschine:

  •  Online bis zu fünf Beilagen auflegen oder einstecken
  •  Friktionsanleger speziell für das Auflegen
  •  Einstecken und Aufkleben von Booklets und zickzack-gefalzten Produkten
  •  Folieren, online inkjetadressieren direkt auf Folie oder Deckblatt, sortieren
  •  Karten und Produktmuster aufkleben
  •  Schwenkbare Rotationsanleger mit 90°-Drehung, um Beilagen aufzulegen
  •  Fehlbogen- und Vollständigkeitskontrolle
  •  Produktverfolgung
  •  Ausschleusung fehlerhafter Produkte und Nachproduktion
  •  Alle Anleger und Foliereinheit mit Servoantrieb
Menü schließen